Brustverkleinerung

BrustverkleinerungDie Brustverkleinerung ist nach der Brustvergrößerung die am häufigst durchgeführte Schönheitsoperation. Anders wie bei Frauen mit zu kleinen Brüsten, sind Frauen mit zu großen Brüsten körperlich stark eingeschränkt und es kann sehr schwere Folgen im Rücken-Bereich haben. Die meisten Patienten die eine Brustverkleinerung durchführen möchten leiden an Rückenschmerzen, Nackenschmerzen und auch die Körperliche Belastung ist sehr stark.

 

Die Brustverkleinerung wird durch die Entfernung des Fettgewebe an der Brust durchgeführt, maximal darf jedoch nur 500g Fett entfernt werden. Die Brustwarze und der Warzenhof wird versetzt um das Aussehen der Brust zu verschönern.

 

Brustverkleinerung Risiken und Nebenwirkungen

Wie bei jeder Operation kann es natürlich zu Komplikationen kommen. Die Nebenwirkungen sind Narbenbildung, Nachblutungen und Gewebeschäden. Narben sind so nicht zu vermeiden, egal welcher Arzt die Brustverkleinerung durchführt.

 

Brustverkleinerung Kosten

Die Kosten einer Brustverkleinerung sind unterschiedlich, es kommt auf die Methode der Operation und der behandelnden Klinik an. In der Regel kostet eine Brustverkleinerung zwischen 4.000 und 7.000€

 

Fettabsaugung

Die Fettabsaugung kann nur bis zu 500g pro Brust in Anspruch nehmen. Das Fettgewebe muss sich zunächst erholen und zusammen ziehen. Nach einer Brustverkleinerung mit Fettabsaugung kann es möglich sein, dass man eine Bruststraffung durchführen muss um das Brustgewebe zu straffen und schöner aussehen zu lassen. Dies ist jedoch nicht bei jeder Patientin der Fall.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>